Alexander-von-Humboldt-Schule

Mittelstufenschule der Universitätsstadt Gießen



Herzlich Willkommen

 

 

Johanniter-Unfallhilfe e.V. Mittelhessen mit neuer Ausstattung und großem Lob für soziales Engagement zu Besuch an der AvHS Gießen 

Mit dem neuen Schuljahr 2018/19 startet an der Alexander-von-Humboldt-Schule Gießen für neun interessierte Schüler/innen des Jahrgangs 7 auch der „Dienst am Menschen“ neu. 

„Schüler helfen Schülern“ im Schulsanitätsdienst ist heute einer der wichtigsten und kontinuierlichsten Bausteine unseres Schulkonzeptes, der aus unserem Schulalltag nicht mehr wegzudenken ist. In enger Kooperation mit den Johanniter-Unfallhilfe e.V. Mittelhessen können sich die Schüler/innen von einer qualifizierten Lehrkraft neben der Mindestausbildung in Erster Hilfe auch für den Umgang mit Notfallsituationen an der AvHS zum Schulsanitäter ‚ausbilden‘ lassen. Die Schüler/innen übernehmen als kompetente Ersthelfer die Erstversorgung von Verletzten und erkrankten Personen und übergeben sie bei Bedarf an einen Rettungsdienst. Im Rahmen einer Schulveranstaltung (z.B. Sportfest) helfen sie auch stets, Unfälle zu vermeiden. Möglich wird der „Dienst am Menschen“ durch die Johanniter-Unfallhilfe e.V. Mittelhessen, die „wie auch heute wieder fachlichen und organisatorischen Beistand“ leistet, erklärte Frau Wöll allen Interessierten zu Beginn des Unterrichts. Auch der Johanniter Herr Tasci-Lempe hieß die neuen Schüler/innen willkommen und lobte das soziale Engagement aller jungen Schulsanitäter. Ausgestattet mit neuen Materialien macht das Helfen gleich noch mehr Spaß … und die personalisierten T-Shirts, die nicht nur die ‚erfahrenen‘, sondern auch die neuen Schulsanitäter im Laufe dieses Schuljahres erhalten werden, machen jeden jungen Ersthelfer zurecht stolz. 


Eine schöne Überraschung - Unser Schwimmbad-Tag 

Eine schöne Überraschung für die gesamte Schulgemeinschaft war für den Mittwoch geplant. Aufgrund der hohen Temperaturen entschied das Kollegium in Absprache mit der Schulleitung, dass unsere Schülerschaft eine Abkühlung benötigen wird. So entstand die Idee eines gemeinsamen Schwimmbad-Tages im Freibad Ringallee Gießen. Es war ein gelungener Schulvormittag mit viel Spaß und gewaltigen Wasserbomben ins Schwimmbecken. 


Das neue Schuljahr 2018/19 hat an der AvHS Gießen begonnen

Wir, die Schulleitung und das gesamte Kollegium heißen alle unsere Schüler und Schülerinnen der AvHS Gießen im neuen Schuljahr 2018/19 willkommen. Nach den hoffentlich erholsamen Sommerferien beginnt wieder der Schulalltag. Für die meisten von uns ist es eine Wiederkehr an einen bekannten Ort, für einige aber ein Neubeginn. Wir wünschen allen einen gelungenen Start! 

An unserer Schule wurden am Dienstag 34 Kinder eingeschult. Unsere neuen Fünfklässler wurden in unserer Aula vom Herrn Koschuch begrüßt und von den Klassenlehrern Herrn Lieberman (Klasse 5a) und Herrn Feldrappe (5b) in Empfang genommen. Die Alexander-von-Humboldt-Schule freut sich sehr über die Aufnahme unserer neuen Schüler und Schülerinnen. 

Es sind auch einige Schüler und Schülerinnen in höheren Jahrgangsstufen zu uns gestoßen, die wir ganz besonders herzlich an unserer AvHS begrüßen. 

Wir hoffen auf eine gute und enge Zusammenarbeit, eine angenehme Lern- und Arbeitsatmosphäre und viele positive Begegnungen.